10.12.2019
  • Schöneck, Germany

GK Software ist weltweiter Marktführer bei den innerhalb des letzten Jahres neu installierten POS-Systemen

Führender Anbieter von Einzelhandelssoftware beschleunigt Wachstum der weltweit installierten Basis

Laut der aktuellen RBR-Studie Global POS Software 2019 setzte GK Software sein weltweites Wachstum fort und verbesserte seine Marktposition erneut. RBR stellte fest, dass GK Software in seinem Zielmarkt Einzelhandel (ohne Tankstellen und Hospitality) in diesem Zeitraum mehr neue POS-Installationen ausrollte, als jeder andere Anbieter. Die Studie evaluierte dafür die Anzahl der neuen POS-Installationen bei Einzelhändlern mit mehr als 1.000 Systemen von Juni 2018 bis Juni 2019.

Der Bericht analysiert jährlich die globale Point-of-Sale-Installationsbasis von mehr als 75 Anbietern in sechs Regionen. Unter Betrachtung aller Segmente (inklusive Tankstellen und Hospitality) ist GK Software die weltweite Nr. 2 bei Neuinstallationen. Darüber hinaus ist GK Software jetzt im Bereich der gesamten weltweiten POS-Installationen auf Platz Nr. 6 vorgerückt.

Europaweit war GK Software mit einem Anteil von insgesamt 30 Prozent für mehr Neuinstallationen verantwortlich als jeder andere Wettbewerber. Auch bei den Gesamtinstallationen ist das Unternehmen der eindeutige Marktführer in Mittel- und Osteuropa und die Nr. 2 in ganz Europa.

Im Rahmen seiner globalen Expansionsstrategie installierte GK Software die marktführenden POS-Lösungen (The Forrester Wave™: Point Of Service, Q3 2018) auch in neuen Regionen und startete Rollouts für Großkunden mit Filialen in den USA, Mexiko, Indien sowie dem asiatisch-pazifischen Raum.

RBR ist ein strategisches Forschungs- und Beratungsunternehmen mit drei Jahrzehnten Erfahrung in den Bereichen Bank- und Einzelhandelsautomatisierung, Karten und Zahlungsverkehr. RBR unterstützt seine Kunden durch unabhängige Beratung und Informationen mit Berichten, Beratung, Newslettern und Veranstaltungen.

News Archiv

Presse Kontakt

rschiller

Dr. René Schiller

Director Communications
&
Investor Relations

Friedrichstraße 204
10117 Berlin

P  +49 374 64 84-264
F  +49 3 74 64 84 - 15