04.09.2020 | Schöneck, Germany
2 Min lesen

Die innovative Antwort auf die Belegpflicht - der digitale Kassenbon von GK Software

Offene Lösung für alle POS-Systeme - die umweltfreundliche und bequeme Möglichkeit, Konsumenten den Kassenbon digital zur Verfügung zu stellen

Seit dem 1. Januar 2020 müssen alle Einzelhändler einen Beleg ausgeben, sofern sie ein elektronisches Kassensystem besitzen. Mit eMailBon.de ermöglicht GK Software den gesetzlichen Anforderungen an die Belegausgabepflicht nachzukommen und gleichzeitig den teuren und umweltschädlichen Papierdruck zu reduzieren. Die innovative Lösung ist bereits im Standard in alle GK-Kassenversionen integriert und bietet vielfältige Optionen.

eMailBon.de ist ein Serviceangebot von GK Software, mit dem Einzelhändler ihren Kunden den Kassenbon in digitaler Form zur Verfügung stellen können. Dabei bleiben die Kunden anonym und die Lösung ist für andere Kassenhersteller und Einzelhändler gleichermaßen offen. Die gesetzlichen Anforderungen an die Belegausgabepflicht gemäß Kassensicherungsverordnung werden dabei umgesetzt und der teure Papierdruck kann reduziert werden. Die Konsumenten erhalten die Möglichkeit, mittels Browser anonym und gesichert auf ihre Kassenbons via eMailBon.de zuzugreifen. Zudem kann auf Wunsch jeder Kassenbon per E-Mail gesendet werden.

Wann immer ein Beleg benötigt wird – für Garantiezwecke, für die Steuer oder für den Weiterverkauf – liegt er im Postfach des Kunden bereit. Die Konsumenten profitieren dabei nicht nur vom guten Gefühl, etwas für die Umwelt getan zu haben. Auch das Zettelchaos im Schuhkarton, oder verblasste, unlesbare Bons gehören damit der Vergangenheit an.

Weitere Informationen zu der Lösung erhalten Sie unter emailbon.de.

Presse Kontakt Dr. René Schiller Director Communications & Investor Relations