21.07.2021 | Schöneck, Germany
4 Min lesen

OmniPOS 5.19, Teil der CLOUD4RETAIL-Plattform von GK Software, beschleunigt Innovationen im Einzelhandel durch die Bereitstellung einer einheitlichen POS-Plattform für jedes Einzelhandelsformat

CLOUD4RETAIL OmniPOS 5.19 bietet eine einheitliche POS-Plattform für alle Einzelhandelsformate, ob Lebensmittel, Convenience, Tankstellen, Gastronomie oder Fashion

GK Software gab die Veröffentlichung von CLOUD4RETAIL OmniPOS 5.19 bekannt: Der einzigen POS-Enterprise-Lösung auf dem Markt, die als universelle Plattform für jedes Einzelhandelsformat eingesetzt werden kann, ob Lebensmittel, Convenience, Tankstellen, Gastronomie oder Fashion. Mit der flexiblen, offenen Plattform sorgt OmniPOS 5.19 für ein modernes Einzelhandelserlebnis, vom kontaktlosen mobilen Bezahlen über eine umfassende Unterstützung der Tischbedienung bis hin zu einer flexiblen und integrierten Zahlungsabwicklung.

Omnichannel-Innovationen im Einzelhandel haben während der Pandemie einen drastischen Aufschwung erlebt, OmniPOS 5.19 wird diesen Wandel weiter beschleunigen. Die verschiedenen Einzelhandelsformate nähern sich immer weiter an. Dies zeigt sich vor allem durch neue Konzepte, wie in Lebensmittelgeschäfte integrierte Restaurants, sowie durch einen zunehmenden Fokus auf Gastronomie-Angebote, Tankstellen, Customer Engagement und mobile Apps.
Der Einsatz der All-in-One-Plattform von GK Software macht den Betrieb mehrerer POS-Systeme überflüssig und ermöglicht somit schnellere Innovationen. Als Headless-Commerce-Lösung, bietet OmniPOS 5.19 eine einheitliche Plattform, die sich an die Veränderungen aller Einzelhandelssegmente anpassen kann.

"Branchengrenzen sind für Kunden unsichtbar und kluge Einzelhändler machen sich dieses Denken zu eigen", so Fiona Harris, CEO von ROC Associates. Ihr Unternehmen berät Betreiber von Tankstellen, Convenience Stores und Restaurants sowie Lebensmittelhändler zur Technologie- und Prozessoptimierung. "Der Einzelhandel verändert sich in einem rasanten Tempo. Dadurch wird es notwendig, dass sich Einzelhändler den veränderten Kundenerwartungen anpassen. Sie müssen ihre operativen Prozesse verschlanken, neue Wachstumsmöglichkeiten finden und auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen. Ich freue mich, dass GK Software hierfür eine Lösung anbietet."

OmniPOS 5.19 enthält Restaurant-POS

Die Unterstützung von Schnell- und Full-Service-Restaurants ist eine Schlüsselfunktion, die GK Software in die neue Version der POS-Plattform integriert hat. Zu den wesentlichen Produkteigenschaften gehören:

  • umfassende Funktionen zur Unterstützung der Tischbedienung
  • eine Unterstützung für Schnellrestaurants
  • die Integration von Produktionssystemen in der Küche
  • erweiterte APIs, die die Integration innovativer Drittanbieteranwendungen und die Anpassung der Lösung an die individuellen Anforderungen des Einzelhändlers ermöglichen

OmniPOS 5.19 beinhaltet ebenfalls Verbesserungen für Tankstellen, z. B. Karten- und kontaktlose Zahlungen in der Filiale und an der Zapfsäule, eine Widescreen-POS-Unterstützung für Zapfsäulendisplays und eine Einbindung externer Anwendungen (Sicherheitsüberwachung, integrierte Lotterie, Personalmanagement und mehr). Dank der ultraschlanken POS-Clients (utPOS) stehen hochflexible mobile Points-of-Sale zur Verfügung, die mit jedem Gerät und jeder Plattform im vollen Funktionsumfang betrieben werden können.

"Viele Einzelhändler haben Schwierigkeiten mit der Koordination verschiedener POS-Lösungen. Supermärkte und Convenience Stores nutzen z. B. separate Systeme für ihre Bistros, den Kraftstoffverkauf und ihr Kerngeschäft", erklärt Michael Jaszczyk, CEO, GK Software USA. "Deshalb ist OmniPOS 5.19 eine so richtungsweisende Lösung. Durch die Bereitstellung einer einheitlichen Plattform für alle Einzelhandelsformate vereinfacht GK Software die Integration von Anwendungen, reduziert die Kosten und den Zeitaufwand für die Systemwartung und gibt Einzelhändlern die nötige Flexibilität für kontinuierliche Innovationen."

Presse Kontakt Dr. René Schiller Director Communications & Investor Relations