08.09.2022 | Schöneck, Germany
3 Min lesen

Eröffnung des Kompetenzzentrums Supermarkt an der food akademie in Neuwied - GK Software unterstützt mit POS-Technologie

  • GK Software setzt Kooperation mit der food akademie in Neuwied fort und stellt Retail-Technologie im neuen Lehrsupermarkt für die Studierenden bereit. 

An der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels, der food akademie Neuwied wird seit 1936 relevantes Wissen für den Lebensmittelhandel vermittelt. GK Software ist seit einigen Jahren Kooperationspartner der food akademie und hält Vorlesungen mit Schwerpunkt KI-Lösungen für den Lebensmitteleinzelhandel. 

Im neu eröffneten „Kompetenzzentrum Supermarkt“ können Studierende ab sofort mit den POS-Lösungen von GK Software arbeiten. In diesem, deutschlandweit einmaligen, Lehrsupermarkt erfahren die angehenden Fach- und Führungskräfte mehr über die praktischen Arbeitsabläufe und Prozesse im Lebensmittelhandel. 

Am Freitag, den 2. September 2022, fand die Eröffnung des Kompetenzzentrums Supermarkt auf dem Campus der food akademie statt. Im Anschluss begeisterten sich die zahlreichen Besucher für die digitalen Innovationen auf der Hausmesse. 

Thorsten Fuchs, geschäftsführender Direktor der food akademie freut sich: “Das Kompetenzzentrum Supermarkt bedeutet einen wichtigen Meilenstein für unsere Ausbildungs- und Studienangebote im Lebensmittelhandel. Mit diesem Neubau ist es uns möglich, den Studierenden ein umfangreiches praktisches Erfahrungsinstrument zu bieten. Hier setzen wir führende Branchentechnologien, wie die von GK Software, ein.“ 

Herbert Zinn, Mitglied des Aufsichtsrates der GK Software SE und Daniel Aurich, Director Presales bei GK, waren bei der Eröffnung vor Ort. Herbert Zinn: „Wir freuen uns, die Partnerschaft mit der food akademie in Neuwied auszubauen. Die Fertigstellung des Kompetenzzentrums Supermarkt bedeutet einen großen Zugewinn für die Studierenden. Wir stellen dafür gern unsere POS-Lösungen zur Verfügung, die die Händler bei den täglichen Abläufen im Supermarkt unterstützen.“ 

Ziel der Zusammenarbeit ist es, den Nachwuchskräften im Lebensmittelhandel tiefgehende Einblicke zur Anwendung und Funktionsweise von Einzelhandel-Lösungen zu geben. 

Presse Kontakt Dr. René Schiller Director Communications & Investor Relations